Immunity Soup

Stärken Sie Ihr Immunsystem auf leckere Art

Besonders in der kalten Jahreszeit tun uns warme Speisen und Getränke gut. Besonders Suppe kann sehr wohltuend sein. Sie ist warm und stärkt den Körper von innen. Doch es gibt auch eine ganz besondere Suppe, die das Immunsystem stärken soll. Was es mit der „Immunity-Soup“ auf sich hat, erklären wir Ihnen hier.

Im Frühjahr ist es morgens und abends ist es noch sehr kalt, tagsüber dagegen kann es auch schon mal ein wenig wärmer werden. Das verleitet dazu, die dicke Winterjacke vielleicht doch schon im Schrank zu lassen. Um dann einer Erkältung vorzubeugen, schwören viele auf Hühnerbrühe. Auch die „Immunity-Soup“ beinhaltet viele Zutaten, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken sollen.

Zutaten:

  • 750 Milliliter Hühnerbrühe
  • 10 frische Shiitake Pilze
  • 1,5 cm/5 Gramm Ingwer
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Esslöffel Fischsoße (optional)
  • 1 rote Chili
  • Limettensaft
  • 2 Stängel (?) Zitronengras
  • 100 Gramm Grünkohl
  • 1 Teelöffel Kurkumapulver, Salz
  • Frische Kräuter nach Belieben, zum Beispiel Koriander, Basilikum, Minze

Zubereitung:

Zuerst erhitzen Sie die Hühnerbrühe langsam in einem mittleren Topf. Schneiden Sie die Pilze und das Zitronengras in kleine Scheiben und geben Sie es zur Brühe. Anschließend können Sie den Knoblauch und den Ingwer fein hacken und mit dem Kurkuma Pulver in der Suppe circa 15 Minuten köcheln lassen.

Danach nehmen Sie den Topf vom Herd und würzen Sie die Suppe mit der Fischsoße und ein wenig Limettensaft. Nun kann die Chili in feine Scheiben geschnitten werden, je nach Belieben können Sie die Kerne entfernen oder auch zur Suppe geben. Schneiden Sie nun den Grünkohl in feine Streifen. Zum Schluss geben Sie diesen und die Kräuter als Dekoration auf die Suppe. Und fertig!

Sie können die Suppe in einem luftdichten Behälter auch kühlen oder einfrieren. Gekühlt sollte sie innerhalb von 3 Tagen verbraucht sein, wenn sie eingefroren wird, ist sie bis zu einem Monat haltbar.

Die „Immunity-Soup“ besteht aus gesunden Zutaten, die jeweils eine spezielle Unterstützung für Ihr Immunsystem bieten: So sind Shiitake Pilze und Knoblauch immunitätsfördernd, Ingwer ist entzündungshemmend und Zitronengras ist antimikrobiell und fördert eine gesunde Verdauung.

In diesem Sinne wünschen wir von Möbel Wallach Ihnen eine gute und gesunde Übergangszeit!